Band des Monats: Æquo

Und der Gewinner des Talento Crudo 2012 ist…*Trommelwirbel*

Æquo!

Die sechsköpfige Prog-Rock-Band aus Santiago hat alle Konkurrenten am diesjährigen Talente Crudo ausgeschlachtet und den Sieg geholt. So haben sie am grössten Talentwettbewerb Flugtickets fürs Unirock Festival in Kolumbien gewonnen und jetten dann im März 2013 nach Cali um vor Ort zu rocken.

Aus einem Feld von 50 Bands aus 50 von 52 verschiedenen Bezirken aus Santiago, beeindruckte Æquo die Jury mit ihren sorgfältig ausgearbeiteten Metal/Prog-Rock-Songs. Perfekt begleitet von Rodrigo Fuentealba’s elektrischer Violine und der Stimme von Sängerin Daniela Guzmán. Ein wohlverdienter Sieg. Der zweite Platz im Wettbewerb ging an Tremocaliche vom Bezirk Talagante und der dritte Platz holten Premio Nobel aus Providencia ab.

Herzlichen Glückwunsch an all jene Bands, welche mitgemacht haben und natürlich an Æquo, Tremocaliche und Premio Nobel. Grosses Lob auch an den Talente Crudo-Festival-Organisator Francisco Conejera sowie Consejo Nacional de la Cultura y las Artes (National Council of Culture and Arts) für die Erstellung und Unterstützung für einen so wichtigen Event für aufstrebende Künstler. You guys rock!

Æquo arbeiten derzeit an ihrem ersten Album und verfeinern ihr Handwerk mit Live-Shows in verschiedenen Locations rund um Santiago. Haltet Ausschau nach Ihnen – Es lohnt sich definitiv, sie zu beobachten. Wir sind superstolz auf Æquo auf geben alles, dass sie Superstars werden! Nächster Halt für Æquo: Unirock Alternativo 2013!

Æquo auf Bandplanet/Twitter.

Tremocaliche auf Bandplanet.

Premio Nobel auf Bandplanet.

Unirock Alternativo findet im März 2013 in Cali (Kolumbien) statt.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s